Fürstentum Liechtenstein

Was hat das Fürstentum Liechtenstein mit der Liechtensteinklamm zu tun?

Nach einigen vergeblichen Versuchen die Klamm zu erschließen, gelang einer Handvoll Pongauer Alpenvereinsmitgliedern 1875 die Erschließung der wildromantischen Klamm. Im Laufe der Arbeiten aber ging      den beherzten Männern das Geld aus. In ihrer Not wandten sie sich an Fürst Johann II von und zu Liechten-stein, den im nahen Großarl eine Jagdwirtschaft betrieb. Mit seiner Spende von 600 Gulden konnte das Werk      1876 vollendet werden. Und für die bedeutendste Schlucht der österreichischen Alpen war der Namensgeber gefunden: Die Liechtensteinklamm.        

Info Fürst Johann II

Postkarte Liechtensteinklamm-Wirtin um 1905

Aus diesem geschichtlichen Zusammenhang und weil wir schon seit vielen Jahren dem Kontakt zu unseren Freunden in Liechtenstein pflegen, möchten wir etwas mehr Information über Land und Leute aus  Liechtenstein an euch weiter geben.

 


 

 

Fahne vom Fürstentum Liechtenstein

Das Fürstentum Liechtenstein

ist ein Binnenstaat in Mitteleuropa und eine konstitutionelle Erbmonarchie auf demokratisch-parlamentarischer Grundlage. Die Souveränität liegt sowohl beim Volk als auch beim Fürsten. Das Alpenland Liechtenstein grenzt westlich an die Schweiz und östlich an Österreich und gliedert sich in zwei Wahlkreise und elf Gemeinden. Der Hauptort und Fürstensitz ist Vaduz, der größte Ort ist Schaan. Der stark kultivierte Norden (Unterland) und der weniger bewirtschaftete      Süden (Oberland) charakterisieren die Landschaft des Fürstentums.

Liechtenstein ist mit rund 36 000 Einwohnern der kleinste der deutschsprachigen Staaten und gleichzeitig der einzige Staat, in dem Deutsch die alleinige Amts- und Landessprache ist.

Das Fürstentum wurde mit der Gründung des Rheinbundes im Jahr 1806 faktisch unabhängig, und ist seit der Einführung eines Zollvertrags im Jahr 1923 verwaltungsmässig und wirtschaftlich eng mit der Schweiz verbunden.

Link zum Fürstenhaus Liechtenstein

 

 Die Fürstenmonarchie ist Mitglied der Vereinten Nationen (UNO) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), nicht aber der Europäischen Union (EU).

 

Link Fürstentum Liechtenstein

 

Schloss Vaduz in Liechtenstein